ISO-Zertifikat

Logo Spiekermann

Spiekermann Metallwaren GmbH

Siemensweg 11, 59519 Möhnesee

Rufen Sie uns an

+49 2924 / 8729 0

Email Anfrage

kontakt@spiekermann-metallwaren.de

Handschweißverfahren für langlebige Verbindungen

MAG Schweißen – hohes Schweißtempo in jeder Schweißposition

Um Ihnen das kosteneffizienteste Fertigungsverfahren für Ihre Schweiß- oder Blechbaugruppen anzubieten, haben wir uns auf die Blechbearbeitung im Dünnblechbereich spezialisiert. Aus diesem Grund setzen wir bei der Montage Ihrer Baugruppen auf das MAG Schweißen. Mit diesem flexiblen Verfahren lassen sich komplexe Geometrien in hoher Geschwindigkeit verbinden. Das hohe Schweißtempo beugt einer thermischen Verformung des Werkstücks effektiv vor.

Die Spiekermann Metallwaren GmbH vereint seit jeher die Vorzüge automatisierter Fertigungsverfahren und der Qualitätshandarbeit. Deswegen setzen wir vorrangig auf Handschweißverfahren, die unsere erfahrenen, qualifizierten Schweißer anfertigen. Handgeschweißte Nähte überzeugen durch hohe Qualität und Präzision, da kein Schweißverzug entsteht.

0 +

Jahre Erfahrung

Filigrane, dauerhafte Schweißverbindungen

Mit dem MAG Schweißen setzen wir einzelne Stahlbleche mit filigranen, dauerhaften Schweißnähten zu komplexen Baugruppen zusammen. Das Handschweißverfahren kommt vor allem bei kleineren Blechdicken zur Anwendung:

Un- und niedriglegierter Stahl und Edelstahl
Oxidationsschutz des Werkstücks durch Schutzgas
Längsnahtschweißen bis zu 3 m
Dauerhafte Schweißverbindungen für dünne Bleche
Kaum thermische Verformung, keine Schlackebildung

MAG Schweißen bei Spiekermann – so funktioniert‘s

MAG Schweißen zählt, wie das WIG Schweißen, zu den Lichtbogenschweißverfahren. Mit Hilfe eines Elektromotors wird der Schweißdraht abgewickelt und durch eine Kontakthülse direkt an die Schweißstelle geführt. Im Gegensatz zum Schweißen mit inerten Gasen (WIG/MIG Schweißen) kommt ein aktives Gasgemisch, bestehend aus Argon, Kohlendioxid und Sauerstoff, zum Einsatz. Der Schweißdraht schmilzt, anders als beim WIG Schweißen, während des Schweißvorgangs ab. Um die Schweißstelle vor Oxidation zu schützen, werden Schutzgase zugeführt. So kann eine hochwertige, tragfähige Schweißnaht garantiert werden.

Qualifizierte Schweißfachkräfte

Qualität und Präzision der gefertigten Nähte sind die ausschlaggebenden Qualitätsmerkmale. Um diese Vorgaben zu erfüllen, setzen wir bei der Spiekermann Metallwaren GmbH auf manuelles Gasschweißen, das viel handwerkliches Geschick und Erfahrung voraussetzt. Da beim Metallschweißen mit Aktivgas (MAG) das Gasgemisch und die abschmelzende Drahtelektrode an die Anforderungen des zu schweißenden Materials angepasst wird, um die Zusammensetzung der Schmelze zu verändern. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und Top-Ausbildung erstellen unsere Schweißfachkräfte präzise, hochwertige Schweißverbindungen mit diesem Verfahren.

Produkt- und Anwendungsbeispiele des MAG Schweißens

Verschweißen von Metallgehäusen
Verbinden von Schweißbaugruppen
Zusammensetzen von Blechwannen
Längsnahtschweißen
Reparaturschweißarbeiten

Planung, Konstruktion und Fertigung – alles aus einer Hand

Bei der Umsetzung Ihrer Projekte übernehmen wir alle nötigen Arbeitsschritte für Sie. Benötigen Sie beispielsweise eine komplexe Schweißbaugruppe, erstellen wir zuerst eine CAD-Zeichnung der unterschiedlichen Bauteile. Anschließend wählen wir ein passendes Material, das den Belastungen im Alltag standhält, fertigen die Einzelteile und setzen sie mit einem geeigneten Schweißverfahren zusammen.

Lassen Sie jetzt Ihre Schweißbaugruppen beim Fachmann fertigen!

Wir erstellen Ihre kompletten Schweißbaugruppen zeitnah und kostensparend. Konstruktion, Fertigung und Montage – alles aus einer Hand. Teilen Sie uns Ihr Vorhaben über unser Kontaktformular mit oder kontaktieren Sie uns telefonisch!